SchülerInnenvertretung

Schulsprecherin

Melissa Plunger 7E

Stv. Schulsprecherinnen

Matthias Leeb 7E

Ilina Apostolovski 6BE

StellvertreterInnen im SGA

Jennifer Schöller 7E

Elfriede Seibt 6A

Ella Waicsek 6BE

Die Ziele der Schülervertretung ändern sich von Jahr zu Jahr, jedoch bleiben die Aufgaben immer dieselben:

Wir als SchulsprecherInnen wollen, dass jede einzelne Stimme gehört wird. Unsere Aufgabe ist es, Probleme zu hören und eine Lösung zu finden. Wir setzen uns für die SchülerInnen ein, nehmen an Schulgemeinschaftsausschüssen teil, um auch die LehrerInnen, die Direktion und die Eltern an den Gedanken und Ideen aller SchülerInnen teilhaben zu lassen. Wir sind immer und überall bereit, unseren SchülerInnen zu helfen, ihnen zuzuhören und ihnen Schulinternes zu erklären. Wir sind immer für alles offen und setzen uns für jede Stimme, von der ersten bis zur achten Klasse, ein. Wir wollen unsere Ziele und die der SchülerInnen verwirklichen. Wir sind Schülervertretung und machen die Schule zu einem Platz, an dem Kompromisse eingegangen werden und es für jedes Problem eine Lösung gibt!

In diesem Sinne hoffen wir auf ein erfolgreiches Schuljahr 2019/20 und auf viele neue Ideen und Vorschläge seitens unserer SchülerInnen, denn letztendlich sind wir alle Teil dieser Schule und machen sie zu dem, was sie ist.

Nachhilfe-Service der SchülerInnenvertretung: Schuelervertretung@sacre-coeur.at

Rückschau: Treffen der SchülervertreterInnen aller österreichischen SC Schulen

SC-Netzwerktreffen 16. – 18.10.2019

Endlich war es wieder soweit: Das zweite Central European Sacré Coeur SchülerInnenvertretungstreffen fand in Wien statt. Wir bekamen Besuch von VertreterInnen aus den Sacré Coeur Schulen Riedenburg, Pressbaum und der HAK Wien.

Wir verbrachten drei unglaublich produktive, bereichernde, aber auch sehr lustige Tage miteinander. Ein Highlight waren die Leadership Trainings unter der Leitung von Anne Miller, einer ehemaligen Sacred Heart Schülerin aus San Francisco. Außerdem gab es ein kreatives Brainstorming und einen Austausch von Ideen und Schulprojekten. Zum Ausklang machten wir eine Nachtwanderung. Abschließend fand ein Bowlingabend mit gemeinsamem Essen statt.

Obwohl die Zeit nur sehr kurz war, lernten wir nicht nur neue Mitglieder der österreichischen Sacré Coeur Schulen kennen, sondern wir schlossen auch viele Freundschaften und wuchsen schnell zu einer Gemeinschaft zusammen. Für uns war es eine wunderschöne Erfahrung und wir freuen uns schon aufs nächste Jahr!

Anne Sophie Pietrzak